Rock Candy Review | Jessica Rabbit

Den Film Who framed Roger Rabbit fand ich als Kind schon großartig und ich liebe diesen Film bis heute. Menschen und Zeichentrickfiguren, die in einer Welt leben sind einfach eine tolle Vorstellung. Ich hatte schon häufiger nach Figuren aus dem Film Ausschau gehalten, aber entweder sind sie schweineteuer oder nicht mehr so einfach zu bekommen. Durch Glück bin ich relativ günstig an diese Rock Candy gekommen und bin mega happy.

Daten und Fakten

Größe:13,2 cm
Durchmesser:6,5 cm
Gewicht:71 g
Extras:
Preis25 €

Die Box

Die Box ist, wie man es von Funko Produkten gewohnt ist eine Fensterbox. die Figur ist also bereits sichtbar. Oben links in Gelbgold ist das Rock Candy Logo zu finden und unten der Name des Films sowie der Name der Figur in großen goldenen Buchstaben. Was für mich sehr edel wirkt.Im Hintergrund der kompletten Box ist ein Vorhang abgebildet, was thematisch super zu Jessica passt, da sie im Film ja als erstes auf der Bühne zu sehen ist. Auf der Seite der Box sind zwei Bilder aus dem Film, sowie eine Aufnahme der Figur abgebildet. Auf der anderen Seite findet man noch einmal den Namen. Auf der Rückseite ist noch einmal die komplette Figur bzw. ein Rendering von ihr abgebildet plus diverse Hinweise, die eh keiner liest.

In der Packung ist hinter der Figur eine goldene Pappkarte eingelegt, was die Verpackung optisch noch einmal deutlich aufwertet. Die Figur selbst, ist sowohl von hinten, als auch von vorne mit Plastik umschlossen, was wie ich finde, viel zu hässlich ist, um die Figur in der Box stehen zu lassen.

Die Figur

Die Figur finde ich einfach toll. Sie trifft den Charakter auf den Punkt. Da sie ihr Bühnenoutfit trägt, glitzert das Kleid. Was super aussieht. Leider hat sie genau an der linken Brust eine stelle an der etwas Glitzer fehlt. Auch ihr linker Arm weißt leider einen größeren Spalt zwischen arm und Handschuh auf. Allerdings kann ich das noch locker verschmerzen. Lediglich bei den Haaren wundert es mich, dass diese anscheinend problematischer umzusetzen waren als es für mich aussieht. Da man dort doch mehrere Kanten erkennen kann, die meines Erachtens da nichts zu suchen haben. Und natürlich hat der Standfuß schon einen weg. Aber ehrlich gesagt steht die Figur auch ohne super.

Der Vergleich: Artwork und Figur

Im Vergleich zum Rendering auf der Box wirkt der Gesichtsausdruck der Figur doch schon eher angepisst als lasziv. Das Auge wirkt weniger schattiert. Auch glänzt mir ehrlich gesagt ihre Haut etwas zu sehr. Auf dem Bild wirkt ihre Haut matt, was ich auch sehr viel passender zum Zeichentrickcharakter finde.

Bewertung

Box
Bemalung
Modellage
Standsicherheit
Preis
Gesamteindruck

Mein Fazit

Alles in allem bin ich super zufrieden mit der Figur. Wie eingangs erwähnt war ich schon länger auf der Suche nach ihr und bin nun einfach mega happy, dass ich sie für einen für mich adäquaten Preis bekommen habe.

1 Kommentar

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.